UNTERSTÜTZUNG.


Mit Veränderungen haben alle Unternehmen zu tun. Die Ausprägungen können unterschiedlich groß sein. Mal kann es sich um größere Veränderungen handeln (bspw. ein neues Geschäftsmodell) oder mal auch um ganz kleine (bspw. wird eine Tätigkeit oder ein Prozess anders ausgeführt).

Wenn dann eine Veränderung eintritt (ob bewusst oder unbewusst), hat dies immer Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen. Bei einem neuen Geschäftsmodell ist das logisch. Bei kleinen Veränderungen sind vielleicht nur marginale Auswirkungen in anderen Bereichen spürbar – wichtig ist, dass es welche gibt!

  

Dazu habe ich das Veränderung-Starten-Framework entwickelt. 

VERÄNDERUNG STARTEN FRAMEWORK.

Bei dem Framework handelt es sich um einen fest definierten Rahmen, der den Zweck zur systematischen Weiterentwicklung eines Unternehmens hat. Es folgt der sich immer wieder wiederholenden Vorgehensweise Auftauen - Bewegen - Einfrieren.

Die feste Struktur dient der planbaren, immer wiederkehrenden, transparenten und zielorientierten Umsetzung.

Gleichzeitig liefert das Framework eine Dynamik, in der immer wieder die Ergebnisse überprüft, neu justiert und umgesetzt werden können. Dadurch wird in jedem fest definierten Durchgang ein Ergebnis geliefert und bei Bedarf angepasst.

Die Vorgehensweise ist dabei unterstützend: die Menschen im Unternehmen werden befähigt Veränderungen zu erkennen, zu verstehen und sich selbstständig damit zu befassen.

Das Framework ist pragmatisch, praxisorientiert und auf „Machen“ ausgelegt. Ab dem ersten Workshop geht es um euch und um das aktive Gestalten der Zukunft.

Ich arbeite mit Werkzeugen, die einfach zu verstehen und zu bedienen sind. Dies ist ein wichtiger Teil, da ihr selbst dazu in die Lage versetzt werdet, diese Werkzeuge zu bedienen. 

FÜR EUCH.

Durch unsere Zusammenarbeit bekommt ihr mich als erfahrenen und praxisorientierten Unterstützer. Wir arbeiten von Beginn an ergebnisorientiert und halten uns nicht mit Theorie auf! Wir setzen den Menschen in den Mittelpunkt und richten euer Unternehmen zukunftsorientiert aus.

 

Ihr habt mit mir einen zuverlässigen und praxiserfahrenen Sparringspartner, der euch bei euren Vorhaben unterstützen wird und mit euch euer Unternehmen weiterentwickeln wird! 


 „In Manufaktur und Handwerk bedient sich der Arbeiter des Werkzeugs, in der Fabrik dient er der Maschine.“ (Karl Marx)