AUSWIRKUNG.

Veränderungen im Unternehmen haben immer Auswirkungen auf andere Bereiche. Ein Beispiel: ein mittelständisches Unternehmen will innovativer werden. Dies ist aus unternehmerischer Sicht ein wichtiger Ansatz. Gerade für die Zukunft bedeuten Innovationen sehr viel und können das Überleben eines Unternehmens gewährleisten. 

Nun hat diese Veränderung aber Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen: es funktioniert nicht, dass man einfach "innovativ" wird. Kunden müssen hinterfragt werden, die Kultur wird sich anpassen (müssen) und Prozesse werden vielleicht gar nicht mehr funktionieren. 

Genau dafür habe ich das "Veränderung-Starten-Framework" entwickelt. Diese Veränderungen und die damit einhergehenden Auswirkungen werden hierin betrachtet und aktiv einbezogen. Somit kann sich das Unternehmen ganzheitlich verändern.